Finkenstraße 19, 4240 Freistadt
+43(0)7942 73458
office@uniqx.at

RECO serie

powered by gutenbrunner elektrotechnik

Die RECO V ist das Einstiegsmodell der RECO Serie mit den Funktionen Ziehen, Lösen, kurz Lösen, Notruf, Gas+, Gas-.


Bei der Gasfunktion ist standardmäßig eine Gasrückstellautomatik implementiert, die nach dem Zuzug mit erhöhter Motordrehzahl automatisch wieder auf Standgas zurückfährt um für den nächsten Zuzugzyklus mit kupplungsschonender Standdrehzahl anzufahren (optional abschaltbar).

Für die Notruffunktion ist serienmäßig eine Zapfwellenabschaltung über einen zusätzlichen Schaltkontakt (potenzialfrei, +12V od. Masse) implementiert – die entsprechende Verdrahtung an der Zugmaschine ist Voraussetzung.
 
Als Zubehör zur Erhöhung ihrer Arbeitssicherheit und zur Sicherheit ihres Materials empfehlen wir das Anti-Kipp-System AKS 2515 das ihre Zugmaschine +/-25° in der Längsachse und +/-15° in der Querachse überwacht und vor dem Umstürtzen bewahrt.


 

FunktionenZiehen, Lösen, kurz-Lösen, Notruf, Gas+/-, Turm+/- od. Motor Start/Stopp
Frequenzbereich433,075 – 433,525 MHz
Gehäuse SchutzartIP 65
Abmessungen [mm]*120 x 100 x 44
Gewicht450 g
AkkuNiMh, 2700 mAh
BetriebsdauerØ 2 Tage
Temperaturbereich-15° bis 80°
Empfängerext. Antenne Steckerladegerät7-pol. KFZ Stecker

Die RECO VII ist als oberste Ausbausstufe der RECO Serie mit den Funktionen Ziehen, Lösen, kurz Lösen, Notruf, Gas+, Gas-, Motor Start, Motor Stopp erhältlich.

Die Motor Start/Stop – Funktion passen wir individuell auf den Startvorgang ihrer Zugmaschine an. In der Standardvariante beinhaltet der Startzyklus folgende Phasen:
 
1) Zündung – Vorglühen
2) Motor Start (Startbedingungen des Schleppers müssen vorhanden sein)
3) Akustische Vorwarnung für Zapfwellenanlauf
4) Zapfwelle aktivieren
 
Für die Notruffunktion ist serienmäßig eine Zapfwellenabschaltung über einen zusätzlichen Schaltkontakt (potenzialfrei, +12V od. Masse) implementiert – die entsprechende Verdrahtung an der Zugmaschine ist Voraussetzung.
 
Als Zubehör zur Erhöhung ihrer Arbeitssicherheit und zur Sicherheit ihres Materials empfehlen wir das Anti-Kipp-System AKS 2515 das ihre Zugmaschine +/-25° in der Längsachse und +/-15° in der Querachse überwacht und vor dem Umstürtzen bewahrt.
 

FunktionenZiehen, Lösen, kurz-Lösen, Notruf, Gas+/-, Turm+/- od. Motor Start/Stopp
Frequenzbereich433,075 – 433,525 MHz
Gehäuse SchutzartIP 65
Abmessungen [mm]*120 x 100 x 44
Gewicht450 g
AkkuNiMh, 2700 mAh
BetriebsdauerØ 2 Tage
Temperaturbereich-15° bis 80°
Empfängerext. Antenne Steckerladegerät7-pol. KFZ Stecker

Für die Notruffunktion ist serienmäßig eine Zapfwellenabschaltung über einen zusätzlichen Schaltkontakt (potenzialfrei, +12V od. Masse) implementiert – die entsprechende Verdrahtung an der Zugmaschine ist Voraussetzung.
 
Als Zubehör zur Erhöhung ihrer Arbeitssicherheit und zur Sicherheit ihres Materials empfehlen wir das Anti-Kipp-System AKS 2515 das ihre Zugmaschine +/-25° in der Längsachse und +/-15° in der Querachse überwacht und vor dem Umstürtzen bewahrt.